11. Forum Privater Haushalt

„Nachhaltig agierende Verbraucher – auch bei den Finanzen?“

Eine nachhaltige Lebensweise anzustreben, ist für viele heute selbstverständlich. Doch wie sieht es beim Thema Finanzen aus? Werden „grüne“ Geldanlagen von Verbrauchern überhaupt nachgefragt? Was hilft bei der Auswahl und Bewertung? Und welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit nachhaltige Geldanlagen den Weg von der Nische ins Rampenlicht finden?

Sind Sie an diesen spannenden Fragen interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung zum 11. Forum Privater Haushalt bis zum 20. März 2019.

Wann? Mittwoch, 27. März 2019 von 12:00 bis 16:00 Uhr
Wo? Im Haus des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Charlottenstraße 47, 10117 Berlin

Unser Programm

ab 12:00 Uhr
Anmeldung, Einstimmung und kleiner Imbiss

12:45 Uhr
Begrüßung
Dr. Karl-Peter Schackmann-Fallis
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Berlin

12:55 Uhr
Hört bei Geld die Liebe auf? Nachhaltigkeit und Anlageentscheidungen von Verbrauchern
Prof. Dr. Christian Klein
Professor mit Forschungsschwerpunkt
Nachhaltige Finanzwirtschaft, Universität Kassel

13:25 Uhr
Im Gespräch: Verantwortung tragen – nachhaltig wirken
Helmut Schleweis
Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Berlin
Prof. Dr. Günther Bachmann
Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Berlin

14.00 Uhr
Bildung als präventiver Verbraucherschutz
Dr. Michael Meister
Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin

14:20 Uhr
Pause

14:50 Uhr
Was bedeutet ein grüner Finanzsektor für Mensch und Umwelt?
Christoph Bals
Politischer Geschäftsführer, Germanwatch e.V., Bonn

15: 15 Uhr
Von der Nische ins Rampenlicht – gehört nachhaltigen Geldanlagen die Zukunft?
Dr. Annabel Oelmann
Vorständin Verbraucherzentrale Bremen
Volker Weber
Vorsitzender des Vorstands Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V., Berlin
Prof. Dr. Gerhard de Haan
Professor für Zukunfts- und Bildungsforschung, Freie Universität Berlin
Christoph Bals
Politischer Geschäftsführer, Germanwatch e.V., Bonn

Leitung der moderierten Gespräche:
Margaret Heckel
Wirtschaftsjournalistin und Publizistin, Potsdam

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Downloads

Dieser Artikel liegt
jetzt in Ihrem Warenkorb.
Die Broschüren und ihr Versand sind für Sie kostenfrei.

Statt online können Sie auch telefonisch bestellen: 030 20455-818

Als Sparkasse bestellen Sie bitte per E-Mail an guh@dsgv.de.

Bestellwünsche mit Lieferadresse außerhalb Deutschlands richten Sie bitte auch per E-Mail an guh@dsgv.de.
Die Broschüren und ihr Versand sind für Sie kostenfrei.

Statt online können Sie auch telefonisch bestellen: 030 20455-818

Als Sparkasse bestellen Sie bitte per E-Mail an guh@dsgv.de.

Bestellwünsche mit Lieferadresse außerhalb Deutschlands richten Sie bitte auch per E-Mail an guh@dsgv.de.
Bitte beachten Sie die maximale Bestellmenge von 50 Stück pro Ratgeber.