Finanzielle Grundbildung: Bedarfe erkennen – ansprechen – handeln

Für Multiplikatoren

Kooperation mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. (DIE)

Beim Umgang mit Geld lassen sich die meisten Menschen nicht gerne über die Schulter schauen. Doch gerade beim Thema Finanzen können aktivierende und unterstützende Maßnahmen hilfreich sein, um die Haushaltssituation zu verbessern. Der Vortrag dient der Sensibilisierung von Fachkräften und zeigt auf, welche Beratungsangebote genutzt werden können.

Inhalte

Kognitive und nonkognitive Aspekte im Umgang mit Geld
Wie erkennt man in der Beratungssituation fehlendes Wissen?
Welches Wissen braucht es für eine Finanzielle Grundbildung?
Gesprächshilfen, um den Bedarf anzusprechen  – der Berater-Knigge
Unterstützende Angebote einordnen und vermitteln

Buchen Sie diesen Vortrag für:

Beratende und Lehrende, die im Beratungskontext den Bedarf an Finanzieller Grundbildung erkennen und kompetent ansprechen möchten

WARENKORB

Weitere Infos

Zum Deutschen Institut für Erwachsenenbildung

Ratgeber

Onlineplaner

Vorträge

Faktenbox Geld

Infothek

Foren

Über uns

Presse

RSS-Feeds von Geld und Haushalt hier kostenlos abonnieren:

RSS-Feed Presse RSS-Feed Verbrauchertipps