50 Jahre Geld und Haushalt

Jubiläum 2008

„Finanzielle Bildung und wirtschaftliche Kompetenz sind unverzichtbare Grundlagen für eine nachhaltige Lebensplanung“, sagte Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe.

Rund 35 Millionen Informationsschriften hat Geld und Haushalt in seiner Geschichte bereitgestellt und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der finanziellen Bildung in Deutschland geleistet.

Kostenlose Vorträge zu Themen der Finanz- und Budgetplanung, Verbraucher- und Rechtsthemen sowie besonderen Lebenslagen stehen überdies bundesweit zur Verfügung und werden jedes Jahr von rund 1.000 sozialen Organisationen, Bildungseinrichtungen, Vereinen und Verbänden genutzt.

Webtools wie Web-Budgetplaner, Handy-Taschengeldplaner oder die Budgetanalyse haben das umfangreiche Angebot in den letzten Jahren ergänzt und ermöglichen den Verbrauchern auch in Zukunft, sich zum Thema private Finanzen zu informieren.

Die Festveranstaltung am 28. Februar 2008 beinhaltete folgende Redebeiträge:

  • „Sparkassen - fair.menschlich.nah“ – Heinrich Haasis (Deutscher Sparkassen- und Giroverband)
  • „Verbraucherschutz und finanzielle Allgemeinbildung“ - Dr. Gerd Müller (Parlamentarischer Staatssekretär BMELV)
  • „Wir alle - finanzielle Analphabeten“ - Marc Brost (Die Zeit)


 

WARENKORB

Unsere Angebote

Ratgeber

Onlineplaner

Vorträge

Faktenbox Geld

Infothek

Foren

Über uns

Presse

RSS-Feeds von Geld und Haushalt hier kostenlos abonnieren:

RSS-Feed Presse RSS-Feed Verbrauchertipps