Gut haushalten in jedem Alter

Generation 55 plus: Finanzielle Weichen stellen und das private Budget planen

09.11.2012 – Pressemitteilung

Berlin, 9. November 2012. Den Ruhestand aktiv und abwechslungsreich gestalten: Das wünscht sich wohl jeder, der das Ende des Berufslebens in Sichtweite hat. Doch die Zahl der Veränderungen, die der neue Lebensabschnitt mit sich bringt, ist nicht zu  unterschätzen - umso wichtiger ist es, frühzeitig mit den Planungen zu beginnen. Neben dem privaten Glück und einer guten Gesundheit spielt die finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit eine entscheidende Rolle. Wer systematisch  vorgeht, wird Geldprobleme und unangenehme Überraschungen im Alter weitgehend vermeiden können. Viele Informationen, Tipps und Checklisten bietet dazu zum Beispiel der "Budgetkompass 55 plus", der kostenfrei unter www.geld-und-haushalt.de angefordert werden kann.

Gut vorbereitet in den Ruhestand

Die Broschüre gliedert sich in zwei Abschnitte. Im Analyseteil geht es um die voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben im Ruhestand. Wer die Tabellen ausfüllt, erfährt, ob das eigene Budget ausreichen wird oder mit welchen  Maßnahmen sich die eigene Finanzlage noch verbessern lässt. Der zweite Teil spricht weitere Themen wie den notwendigen Versicherungsschutz fürs Alter oder Fragen zur Nachlassregelung an. Besonders praktisch ist der individuell  auszufüllende "Zeitstrahl 55 plus", der zum Abschluss alle wichtigen Daten und Termine auf einen Blick zusammenfasst.

Übersicht über die eigenen Finanzen

Wer sich noch gründlicher mit Einnahmen und Ausgaben beschäftigen möchte, kann mit wenig Aufwand eine private Buchführung erstellen. Unterstützung dabei gibt die ebenfalls kostenfreie Broschüre "Mein Haushaltskalender 2013".  Auf einen Blick lassen sich im kombinierten Kalender- und Buchführungsteil wichtige Termine, aber auch die laufenden finanziellen Bewegungen erfassen. So erhält man mehr Durchblick bei den eigenen Finanzen, erkennt, ob das  Budget ausreicht oder bei welchen Ausgaben der Rotstift angesetzt werden kann. Erhältlich sind die Broschüren beim Beratungsdienst der Sparkassen- Finanzgruppe unter www.geld-und-haushalt.de oder unter Telefon 030 - 204 55 818.

Private Buchführung per Mausklick

Wer Einnahmen und Ausgaben kontinuierlich erfasst, behält jederzeit den Überblick über die Haushaltskasse. Besonders bequem lässt sich die private Buchführung am PC oder neuerdings auch per iPhone oder Smartphone erledigen: Im kostenlosen Web-Budgetplaner lassen sich alle regelmäßigen sowie einmaligen Kosten erfassen, den Einnahmen aus Gehalt oder Rente gegenüberstellen und diverse Auswertungen erzeugen. Um das Tool zu nutzen, registriert man sich kostenlos und legt einen datensicheren, persönlichen Zugang an. Alle Informationen gibt es unter www.geld-und-haushalt.de im Internet.

PDF downloaden

WARENKORB

Kontakt

Kontakt

Beratungsdienst Geld und Haushalt
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

Stefanie Zahrte

E-Mail schreiben

Download

Pressefoto 1 - Titel hochauflösend

Bildrechte: Beratungsdienst Geld und Haushalt/ Abdruck frei mit Quellenangabe

jpg downloaden

Pressefoto 2

Bildrechte: Deutscher Sparkassenverlag/ Abdruck frei nur mit Pressemitteilung

jpg downloaden

Pressefoto 3

Bildrechte: Deutscher Sparkassenverlag/ Abdruck frei nur mit Pressemitteilung

jpg downloaden

Ratgeber

Onlineplaner

Vorträge

Faktenbox Geld

Infothek

Foren

Über uns

Presse

RSS-Feeds von Geld und Haushalt hier kostenlos abonnieren:

RSS-Feed Presse RSS-Feed Verbrauchertipps